frauen netz          familien treff          spiel gruppe          ludothek

Über uns

Spielgruppen sind ein soziales Erfahrungsfeld.

Für das Vorschulkind steht das Spielen im Mittelpunkt seines Lebens. Spielend lernt es sich und seine Umwelt kennen und macht dabei ständig neue Erfahrungen.

Die Spielgruppe ist ein soziales Übungsfeld. Sie bietet Raum und Möglichkeit um diese Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. Die Kinder lernen ihren eigenen Platz in der Gruppe  Gleichaltriger zu finden. Sie lernen aber auch, sich zu behaupten, Rücksicht zu nehmen, einander zu helfen, streiten und wieder Frieden zu schliessen. 

In der Spielgruppe wird gespielt, mit verschiedenen Materialien gebastelt, gemalt, gesungen, geknetet, Geschichten erzählt und natürlich viel gelacht. Das gemeinsame Tun steht im Vordergrund und nicht die Herstellung von Fertigprodukten.

Unsere Gruppen bestehen aus 10 Kindern ab 2.5 Jahren bis zum Kindergarteneintritt.
Sie treffen sich ein- oder zweimal in der Woche für 2 ½ Stunden.

Für die Spielgruppe stehen uns zwei Räume zur Verfügung: im Zentrum Monséjour und im Boden 1.

Zur Anmeldung